Hallo und Herzlich Willkommen bei mein ZauberTopf! Ich mache heute was richtig, richtig Leckeres mit Euch: Nämlich Brownies! So richtig schön saftige Brownies! Als Erstes werde ich erstmal die Schokolade schreddern! Und zwar habe ich hier 300 Gramm Zartbitterschokolade. Das wird jetzt 8 Sekunden auf Stufe 8 gemacht und Vorsicht: es wird laut! Als nächstes gebe ich jetzt nochmal 250 Gramm Butter dazu und dann wird das Ganze zusammen geschmolzen. Und zwar 3 Minuten auf 60 Grad, Stufe 2. Falls eure Butter gerade aus dem Kühlschrank kommen sollte oder so kann es sein, dass es ein bisschen länger dauert. Als nächstes gebe ich jetzt einmal 200 Gramm Zucker dazu Und vier Eier! Dann schlag ich das Ganze fünf Minuten ganz cremig auf Stufe 4 und in der Zeit kann ich schon mal die Backform einfetten! Ich heize jetzt schon mal den Backofen vor und zwar auf Ober- und Unterhitze auf 180 Grad. Die Eier sind jetzt cremig gerührt und jetzt kommt hier nochmal 200 Gramm Mehl dazu und 50 Gramm Backkakao. Und um die Süße noch ein bisschen zu unterstützen, geben wir noch eine Prise Salz dazu und heben das Ganze nochmal 20 Sekunden auf Stufe 4 einfach unter. Der Kuchen kommt jetzt für etwas 35 Minuten in den vorgeheizten Backofen. Wenn ihr eine kleinere Auflaufform habt oder das ist ein bisschen flacher, dann kann es auch sein, dass es nur 25 Minuten backen muss. Dann müsst ihr das ein bisschen im Auge behalten. Wie muss für euch eigentlich der perfekte Brownie sein? So richtig schön glibschig? So mag ich persönlich ihn ja am liebsten oder doch eher ein bisschen trockener? Schreibt mir das gerne mal in die Kommentare, weil ich weiß: da scheiden sich die Geister! So, der Kuchen ist fertig, der Brownie und ich bin schon ganz gespannt! Das sieht auf jeden fall schon mal richtig, richtig gut aus! Am liebsten würde ich ja jetzt schon so da reinstechen, aber das macht man ja nicht! Oh ja, es ist auf jeden Fall noch sehr heiß! Jetzt zieh ich den mal hier raus! Jetzt kommt die spannende Frage: ist er noch schön glibschig von innen? Was meint ihr? Ja und er ist genau wie er sein soll! Wenn ihr das nächste Rezept oder einen Tipp und Tricks rund um den Thermomix® nicht verpassen wollt, lasst uns auf jeden Fall ein Abo da und wir sehen uns beim nächsten Mal! Und ich muss jetzt hier einmal das ganze Brownie-Blech verdrücken!